Freitag, 30. Mai 2014

Tomaten und ihr Haus

Stehen eure Tomatenpflanzen schon im Freien? Unsere sind seit einer geraumen Zeit in ihrem liebsten Gewächshaus vom Schweden //und das seit April im Freien// . Das Gewächshaus haben wir sogar doppelt, da es so hübsch dekorativ und einfach praktisch ist. Nun wollen sie raus aus ihrem Haus. Nächste Woche werden sie endlich umgetopft und mit besten Pferdedung versehen //den bekommen wir von der Trabrennbahn im Viertel//. Danach hilft nur noch Sonnentanz und Wasser aus der Regentonne. Vielleicht gibt es dann schon bald wieder kleine, rote Früchte zum einfach Vernaschen oder für den perfekten Sommersalat.


Kommentare:

  1. Oh ich mag auch so ein Häuschen! Nächtes Jahr! :-)

    Liebe Grüße
    Franziska

    http://www.howbigarethesmallthings.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  2. Das Häuschen kenne ich doch :-) Meine Tomaten waren auch lange Zeit da drinnen bis sie nun auf den Balkon und in den Garten durften. Lieber Gruß, Silvia

    AntwortenLöschen